Werbeanzeigen

Ostern in den Höfen – Am Palmsonntag

Ostern in den Höfen – Am Palmsonntag
Pakat "Ostern in den Höfen".

Ostermarkt im Unteren Schloss Greiz am Palmsonntag, den 14.April 2019

GREIZ. Zum 3. Mal werden sich am Palmsonntag, den 14.April 2019, in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr, die Höfe des Unteren Schlosses Greiz und der Kirchplatz im österlichen Gewand zeigen.
Mit dem 3. Ostermarkt und der offiziellen Eröffnung des Osterbrunnens am Röhrenbrunnen werden der Frühling und die Osterzeit in Greiz begrüßt.
Zahlreiche Händler werden zum Ostermarkt in den Höfen des ehemaligen Residenzschlosses ihre Produkte rund um das Osterfest zum Kauf anbieten. Österliche Dekorationen und Handarbeiten, filigraner Schmuck, Textilostereier, Honig, Filzarbeiten und –dekorationen, Seifen und Badezusätze, Glückwunschkarten, Eierlikör, Ostereier, Keramik- und Holzwaren sowie Blumenschmuck werden zum Angebot gehören.
Mit der Präsentation des Vereins Viel Farbe im Grau e.V. konnte für den Ostermarkt in diesem Jahr ein Partner gewonnen werden, welcher bei aller Vorfreude auf das Osterfest, an die Schicksalsschläge im Leben hinweist und auch Farbtupfer in den grauen Alltag zaubern wird.
Sehr zur Freude der kleinen und auch der großen Gäste wird auch der Osterhase im Schlossgelände seine Runden drehen, und dabei das eine oder andere Osterei an die Gäste verteilen. Und für alle kleinen Osterfans gibt es im Schlosshof auch die Möglichkeit sich schminken zulassen.
Gegen 15.15 Uhr werden die beiden Greizer, Caroline Helm und Stefan Tautkus, die Gäste musikalisch unterhalten.
Kulinarisches, von herzhaft bis süß, werden das Team des Restaurants „Harmonie“, die Waffelbäckerei Neumann und die Fleischerei Welz für die Gäste des Marktes bereithalten.
Im Rahmen des 3. Ostermarktes wird um 14.30 Uhr der Greizer Osterbrunnen (am Röhrenbrunnen) zum 9. Mal eröffnet. Die musikalische Einstimmung auf die Oster- und Frühlingszeit übernehmen dabei der Frauenchor Schönfeld e.V. und der Posaunenchor Caselwitz. Der mit mehr als 2.000 Ostereiern geschmückte Brunnen, alle in textiler Gestaltung, wird bis zum 28.04.2019 wieder ein beliebter Fotopunkt in der Stadt und ein begehrtes Ausflugsziel für alle Reisenden entlang des „Osterpfades Vogtland“ sein.
In den Räumen der Tourist-Information und Textilschauwerkstatt können österliche Dekorationen und Osterbilder von Kindern des Horts der Lessingschule Greiz sowie von Greizer Kindergärten bestaunt werden. Mit viel Liebe haben sich die Kinder des Themas Ostern angenommen und ihre Ideen und Gedanken auf Papier gebracht.
Für die Besucher des Ostermarktes bietet sich am 14.04. zudem auch die Möglichkeit, in die Welt des Ostereis einzutauchen. Die Ausstellung im Museum Unteres Schloss Greiz “Frühlingsträume – Woher kommt das Osterei? – Kulturgeschichte und Gestaltungstechniken rund um das Osterei“ (3,-/2,- €) ist von 10 Uhr bis 17 Uhr für alle Interessierten geöffnet.
Der Eintritt zum Ostermarkt ist wie in jedem Jahr kostenfrei. Sie sind herzlich eingeladen!
Der Bereich Kirchplatz / Dr.-Scheube-Straße wird am 14.04.2019 in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr gesperrt sein. Es wird um Verständnis gebeten.

Ostertipp:
Osterpfad–Vogtland 2019 – vom 13. bis 28. April 2019
Eine Entdeckungsreise von Berga/Elster, über Waltersdorf, Wolfersdorf, Greiz, Weida, Wünschendorf, Niederalbersdorf, Fraureuth, Neumark bis nach Bad Elster und Cheb. In der Osterzeit begeistern die Städte und Gemeinden am Osterpfad-Vogtland mit einer Fülle von österlichen Dekorationen und Attraktionen, Mitmachangeboten, Märkten und vielem weiteren mehr. Das österliche Vogtland garantiert für jedermann neue Eindrücke und besondere Erlebnisse bei einer Entdeckungstour.
www.osterpfad-vogtland.de

Pressemitteilung Tourist-Information Greiz @05.04.2019

Werbeanzeigen