Pohlitzer Firma Pretty Kopp überreicht Buchhandlung Jäkel Spende

Pohlitzer Firma Pretty Kopp übergab Spenden an Buchhandlung Jäkel
Beate Kopp von der Firma Pretty Kopp (r.) übergab an Annelie Jäkel Spenden in Höhe von 650 Euro. Links Torsten Röder von der Bürgerstiftung Greiz i.G.

GREIZ. „Mir gefiel gut, was ich über die Aktivitäten der Greizer Bürgerstiftung e.G. las“, sagte Beate Kopp von der Firma Pretty Kopp in Greiz-Pohlitz, als sie am Freitagmorgen im Beisein von Torsten Röder, Koordinator PR/Marketing der Bürgerstiftung i.G. an Annelie Jäkel von der gleichnamigen Buchhandlung in der Brückenstraße einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreichte. Außerdem hatte Frau Kopp Lieferanten und Geschäftspartner kontaktiert, die 150 Euro für den Kauf von Farbe spendeten. Die können wir gut für die neuen Regale gebrauchen, freute sich Annelie Jäkel. Nagelneu werden die Regale zwar nicht sein, doch sind Manfred und Annelie Jäkel dankbar, von einer Buchhandlung aus Aachen dieses Mobiliar zu erhalten. Logistisch sei auch alles geklärt, so Annelie Jäkel, die hofft, nachdem im Geschäft die Wände getrocknet und verputzt sowie alles renoviert wurde, die Regale aufgestellt werden können: Im August avisieren wir die Öffnung der Buchhandlung an. Froh sind die Jäkels, dass seit letzter Woche die Telefonanlage wieder funktioniert. Wir nehmen ganz normal Bestellungen an und liefern am nächsten Tag, betont Annelie Jäkel, die auch darauf hinweist, Schulbuchbestellungen auszuführen. Momentan müsse man zwar noch an der Haustür klingeln, doch sind Jäkels auf jeden Fall zu den Öffnungszeiten anzutreffen. Mir war es ein Herzensbedürfnis, den Jäkels eine Spende zu übergeben, so Beate Kopp, die aus Erfahrung weiß, wie ein kleines Familienunternehmen funktioniert. So schlimm es die Jäkels durch die Hochwasserflut auch traf, in einem sind sie sich ganz sicher: Die Hilfsbereitschaft der Greizer ist grandios. Fast täglich kommen Leute, die fragen, ob sie unterstützend mitwirken können. Für die Spende bedankte sich Annelie Jäkel herzlich bei Beate Kopp und ihrem Mann Uwe, sowie bei der Bürgerstiftung Greiz i.G. für die unbürokratische Abwicklung und Hilfsbereitschaft.
Buchbestellungen sind möglich unter 03661-2382.


Antje-Gesine Marsch @05.07.2013