Ralf Naundorf – Botschafter der Perle des Vogtlandes Greiz auf der Grünen Woche in Berlin

Ralf Naundorf : Botschafter der Perle des Vogtlandes Greiz
Familie Jürgen und Cindy Dziabel traf zur Grünen Woche den Waldhäuser Töpfer Ralf Naundorf. Foto: Dziabel

Familie Dziabel mit tolle Erlebnissen aus Berlin zurück

GREIZ/BERLIN. Was haben die Grüne Woche in Berlin, die weltgrößte Landwirtschafts- und Verbrauchermesse, das alte Kinderspiel Butterstampfen und die Stadt Greiz miteinander zu tun ? Ganz einfach: Greiz ist mit Ralf Naundorf, dem bekannten Töpfermeister aus Waldhaus auf der Grünen Woche am Messestand des Freistaates Thüringen vertreten. Dort führt er den Messebesuchern vor, wie zu Großmutters Zeiten Butter aus Rahm hergestellt, also im Butterfass gestampft wurde und welch herrlichen Geschmack dieses biologisch herstellte Lebensmittel hat. Und letztendlich ist vom Butterstampfen das alte Kinderspiel abgeleitet. Also es hat alles seine Zusammenhänge beim richtigen Blickwinkel.
Familie Jürgen und Cindy Dziabel aus Greiz-Reinsdorf besuchte am vergangenen Sonnabend die Grüne Woche in Berlin und war natürlich von den vielen Eindrücken, die auf sie und ihre drei Kinder Justin, Angelique und Maximilian einstürmten, fast erschlagen. Vieles gab es zu sehen und vieles wurde probiert. Doch einen Besuch am Thüringer Messestand auf der Grünen Woche, ohne Ralf Naundorf Hallo zu sagen, das ging nicht – so die Meinung der Greizer aus dem Ortsteil Reinsdorf. Mit viel Hallo und einer Umarmung begrüßte man sich, denn kennen tun sie sich schon lange.

Natürlich gehörte auch ein gutes Greizer Schloß-Pils von der Vereinsbrauerei zur Begrüßung, ist doch dieses auch auf der Grünen Woche in Berlin vertreten. Für die Kinder des Ehepaares Dziabel das Größte, sie durften an das Butterfass und Butter stampfen. Ungläubig, wie viele andere Besucher der Grünen Woche auch, staunten sie, als aus Rahm Butter wurde und die auch noch toll schmeckte, denn gekostet haben sie diese auf frischem Bauernbrot. Für die Kinder war sonst eigentlich klar, dass die Butter aus der Kaufhalle kommt. Wie sie entsteht, das war ihnen neu. Die Rahmzentrifuge und das Butterfass – das war schon was und hat mächtig viel Spaß gemacht. Ralf Naundorf versteht sich auch in diesem Jahr als Botschafter des Vogtlandes auf der Grünen Woche und will mit seinem Beitrag das Vogtland und seine Produkte in die Welt tragen.
Doch nicht nur Ralf Naundorf haben die Dziabels auf der Grünen Woche besucht. Sie hatten den Zufall auf ihrer Seite. Besuchte doch die Thüringer Ministerpräsidentin, Christine Lieberknecht, und der Thüringer Landwirtschaftsminister, Jürgen Reinholz, ebenfalls am vergangenen Sonnabend den Messestand des Freistaates Thüringen, so dass sie diese Thüringer Persönlichkeiten aus nächster Nähe kennen lernen konnten.

Interessant auch, dass Tamme Hanken, der aus Funk und Fernsehen bekannte XXL-Friese aus Vilsum, ebenfalls in Berlin war und sich mit Ralf Naundorf am Thüringer Messestand traf. Die beiden verbindet eine lange Freundschaft unter Pferdefreunden und hat schon zu manchem Besuch des XXL-Friesen in Greiz-Waldhaus geführt. Erinnert sei hier nur an den vergangenen Sommer, als er Ralf Naundorf besuchte und seine Stute nach erfolgreicher Deckung durch Jamper zurück nach Waldhaus brachte. Also auch hier ein Handschlag mit Tamme Hanken durch das Ehepaar Dziabel sowie ein gutes Gespräch und der Gedankenaustausch unter Pferdefreunden. Und das am Messestand des Freistaates Thüringen auf der Grünen Woche in Berlin. Besser kann man wohl nicht als Botschafter der Perle des Vogtlandes Greiz, der Park und Residenzstadt, die Vorzüge der Region in die Welt tragen. Hut ab, Ralf Naundorf.

Peter Reichardt @21.01.2014

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:00 Uhr
    „Dschungelbuch – das Musical“
    „Dschungelbuch – das Musical“
    Turbulente Dchungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum...
    Buchen » „Dschungelbuch – das Musical“

Auch das könnte Sie Interessieren

Steffi und Thomas Schäfer
Greizer Vereinsbrauerei

Brauereifest der Vereinsbrauerei Greiz

Brauereifest zum 140-jährigen Jubiläum Überraschungen en gros und Feiern bis tief in die Nacht waren angesagt GREIZ. An Überraschungen mangelte es zum Brauereifest am Sonnabend wahrlich nicht. Brauereichef Thomas Schäfer zeigte sich zwischendurch sogar einmal […]

Advertisements
Greizer Koch-und Backmädels
Greiz lebt

Backen für den guten Zweck

Greizer Koch-und Backmädels planen derzeit Überraschungsaktion für Greizer Kinder GREIZ. Im Netzwerk Facebook gründete sich unlängst eine neue Gruppe: die Greizer Koch-und Backmädels. Die Frauen haben sich vor allem die Bewahrung traditioneller und historischer Greizer […]

Advertisements
Zaschberger Grundschüler erfreuen Omis und Opis
Schule/Gymnasium

Zaschberger Grundschüler erfreuen Omis und Opis

Mit einem bunten Weihnachtsprogramm und selbstgebackenen Plätzchen bedanken sich die Kinder bei ihren Großeltern GREIZ. Der Omi-und Opi-Nachmittag gehört in der Grundschule Zaschberg zu den traditionellen Terminen in der vorweihnachtlichen Zeit. Am Dienstagnachmittag fanden sich […]

Advertisements
Regionalliga Mitteldeutschland 2015: RSV Rotation Greiz II gegen WKG Pausa/Plauen II 22 :14
RSV Rotation Greiz II

Ringen: RSV Rotation Greiz II – WKG Pausa/Plauen II: 22 : 14

Nicht nur die Greizer Bundesligamannschaft der Ringer eilt von Sieg zu Sieg GREIZ. Gegen den Konkurrenten aus dem sächsischen Vogtland kam zwar nur Tom Linke neu ins Team, drei weitere Sportler kämpften allerdings in anderen […]

Advertisements
Kreisjugendspiele Radsport: Irchwitzer Grundschüler räumten Medaillen ab
Radsport

Kreisjugendspiele Radsport: Irchwitzer Grundschüler räumten Medaillen ab

Die Kreisjugendspiele 2017 des Landkreises Greiz im Radsport ermittelten ihre Besten GREIZ. Am 4. Mai 2017 vorgesehen und dann wegen den vorherrschenden Wetterbedingungen auf den 18. Mai 2017 verschoben – das waren die äußeren Bedingungen […]

Advertisements
Feierliche Eröffnung mit 800 Gästen und einem beeindruckenden Progamm-Marathon
Vogtlandhalle Greiz

Vogtlandhalle könnte neues Wahrzeichen von Greiz werden

Feierliche Eröffnung mit 800 Gästen und einem beeindruckenden Progamm-Marathon GREIZ. Es war ein Abend emotionaler Reden und großer Musik. Am Freitagabend wurde vor 800 Gästen die Greizer Vogtlandhalle eingeweiht. Auch Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht war […]

Advertisements