Reichstag statt Skipiste

Robert Müller entschied sich für ein Praktikum bei MdB Volkmar Vogel (CDU)
Der Gottesgrüner Robert Müller (r.) verbrachte seine Semesterferien im Büro von MdB Volkmar Vogel (CDU) in Berlin. Foto: Büro MdB Volkmar Vogel

Der Gottesgrüner Robert Müller entschied sich für ein Praktikum bei MdB Volkmar Vogel (CDU)

BERLIN/GOTTESGRÜN. Anzug statt Skimontur für dieses Outfit hat sich Robert Müller während seiner Semesterferien entschieden. Statt auf Skiern zu stehen, bevorzugte der Gottesgrüner ein Praktikum im Berliner Büro des Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel.
Sein Fazit: Besonders in Erinnerung wird mir die Regierungserklärung der Kanzlerin Angela Merkel zur Situation auf der Krim bleiben, sagt der Praktikant. In den beiden Wochen konnte ich quasi hautnah verfolgen, wie sich die Sorgenfalten auf der Stirn einiger Abgeordneter angesichts der schwierigen Lage auf der Krim von Tag zu Tag vertieften, fügt er hinzu. Beeindruckend fand ich auch die vielen Termine eines Abgeordneten, bemerkt der 18-jährige. Am Ende des Tages war ich ähnlich platt wie nach einem Tag auf der Piste.

Während der 14 Tage war Robert Müller beim Berlin-Besuch dreier Schülergruppen aus dem Wahlkreis dabei. Ein Andrang wie am Lift, ergänzt er dazu.
Dank meines Praktikums weiß ich jetzt, dass freie Plätze bei Plenardebatten keineswegs auf faule Abgeordnete, sondern parallel abzuarbeitende Termine zurückzuführen sind. Meine Zeit in Berlin war eine gute Möglichkeit, vieles über das Leben unter der Reichstagskuppel herauszufinden, so das Resümee des Studenten.
Die zwei Wochen auf der politischen Piste haben sich auf jeden Fall gelohnt, wie Robert Müller unterstreicht.

Robert Müller @21.03.2014

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Freitag, 18.08.2017 um 19:30 Uhr
    MDR Musiksommer – Sommersinfonik
    MDR Musiksommer – Sommersinfonik
    Zwei junge Künstler mit Werken von Sibelius und Brahms beim MDR Musiksommer Ziemlich jung, zielstrebig...
    Buchen » MDR Musiksommer – Sommersinfonik
  • Sonntag, 20.08.2017 um 10:00 - 16:00 Uhr
    7. Greizer Mineralien- und Schmuckbörse
    Der Ellefelder Mineraloge Sven Tröger war zum ersten Mal zur Mineralien-und Schmuckbörse in Greiz dabei. Der dreizehnjährige Enrico Brauer lässt sich von ihm die Flussspate erklären.
    Am 20.08. 2017 treffen sich, wie jedes Jahr im August, in der Greizer Vogtlandhalle die...
    Buchen » 7. Greizer Mineralien- und Schmuckbörse