Samstag: Münzanprägen, Oldtimer und Familienfest

Anprägen des 20. Greizer Festtalers durch den Bürgermeister der Stadt Greiz, Gerd Grüner
Bürgermeister Gerd Grüner präsentiert den Festtaler 2017.

Münzanprägen auf dem Kirchplatz, Oldtimer auf dem Greizer Markt und Familienfest im Unteren Schloss – für jeden war am Samstag etwas dabei

GREIZ. Auch der Samstag des Greizer Park-und Schlossfestes stand ganz im Zeichen des friedlichen Feierns und geselligen Miteinanders. Am Vormittag wurde durch den Bürgermeister der Stadt Greiz, Gerd Grüner (SPD) der Festtaler angeprägt. In diesem Jahr ist das Sparkassengebäude auf der Vorderseite zu sehen. Das war auch der Grund, weshalb der Leiter des KundenCenters der Sparkasse Gera-Greiz, Uwe Borchardt mit vor Ort war. Patrick Simm, der das Handwerk des Münzprägens aus Tradition betreibt, demonstrierte ihm kurz, wie er mit dem Fallhammer umzugehen hat. 42 Kilogramm werden dabei hochgezogen und fallen gelassen. „Die Kunst ist, den Fallhammer nach dem Schlag sofort wieder aufzufangen, da ansonsten eine Fehlprägung entsteht“, wie Patrick Simm erklärte.

Buntes Händlertreiben in der ganzen Stadt

Buntes Händlertreiben bestimmte den ganzen Tag über das Bild der Stadt. Vor allem die kulinarischen Köstlichkeiten, wie Roster, Pilzpfanne, aber auch Kräppelchen und Softeis wurden von den Gästen mit Begeisterung angenommen. Bei schönem Wetter zog es viele Greizer und Gäste ins Zentrum der Stadt. Händler säumten die Straßen der Innenstadt und boten ihre Waren feil. Wer die Stadt Greiz aus luftiger Höhe betrachten wollte, konnte dies im Krankorb der Firma Held. Die Jüngsten kamen bei den zahlreichen Fahrgeschäften auf dem von-Westernhagen-Platz auf ihre Kosten und im Schlossgarten fanden den ganzen Tag über auf der Schlossbühne Vorführungen verschiedener Sport-und Kulturvereine und Schulen statt.

Oldtimer auf dem Greizer Markt

Am Samstagvormittag konnte Bürgermeister Gerd Grüner gemeinsam mit den Greizer Koch-und Backmädels über zwanzig Oldtimer auf dem Greizer Markt begrüßen. Organisiert wurde die Ausfahrt, die in Wünschendorf startete, von Wolfgang Braun vom Historischen Motorsportclub Wünschendorf, der die Veranstaltung auch moderierte. Jeder Fahrer samt Beifahrer erhielt von Heidi Körner und Corinna Zill eine kleine Flasche Sekt überreicht und wurde herzlich in der Schloss-und Residenzstadt Greiz begrüßt. Prominente „Mitfahrer“ waren Sportreporter Lothar Helbig und der mehrmalige Bob-Olympiasieger und Weltmeister Wolfgang Hoppe, der als Botschafter des Kinderhospiz‘ Mitteldeutschland die Ausfahrt begleitete. Anstatt eines Startgeldes hatten die Teilnehmer eine Spende für die Arbeit der Einrichtung in Tambach-Dietharz entrichtet. Auch auf dem Greizer Markt wurde kräftig gesammelt: Wolfgang Braun freute sich, dass sein verplomptes Köfferchen immer mehr mit Münzen und Scheinen gefüllt wurde. Die Oldtimerfreunde hatten ihre funkelnden Karossen in der Thomasstraße geparkt, wo sie von den Greizern mit viel Interesse betrachtet wurden und manche Fachsimpelei entstand.

Familienfest im Unteren Schloss

Erstmals im Rahmen des Park-und Schlossfestes lud die Kreismusikschule „Bernhard Stavenhagen“ in den Innenhof des Unteren Schlosses zum Familienfest ein. Bei Kaffee und Kuchen, musikalischen Beiträgen und einer Tombola verbrachten viele Gäste einen schönen Nachmittag. Am Abend sorgte die BigBand „Swing Connection“ für musikalische Unterhaltung.

Viele Angebote auf dem Greizer Markt

Auf dem Greizer Markt – sonst innerhalb des Park-und Schlossfestes immer etwas abgeschieden – wurde neben kulinarischen Genüssen, wie Deftigem vom Grill und leckere Bowlen das ganze Wochenende lang musikalische Unterhaltung geboten. Organisiert vom Greizer Verein the.aRter boten Anna AND THE ROCKS, Viertelnach7 and the Gettesisters und der Musikverein Mylau/Reichenbach für jeden Geschmack das richtige. DJ Tom und DJ Bert sorgten mit beschwingten Rhythmen für gute Stimmung.

Antje-Gesine Marsch @20.06.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Freitag, 20.10.2017 um 19:30 Uhr
    „Heldenspektakel“
    „Heldenspektakel“
    Eine Inszenierung von the.aRter greiz e.V. Amateurtheater ist ja toll, aber wenn sich Stephan und...
    Buchen » „Heldenspektakel“
  • Sonntag, 22.10.2017 um 16:00 Uhr
    Tango – Liebe, Lüge, Leidenschaft
    Tango – Liebe, Lüge, Leidenschaft
    Ein Porträt des erotischsten Tanzes der Welt „Tango ist Sehnsucht, Tango stillt Sehnsucht, Tango ist...
    Buchen » Tango – Liebe, Lüge, Leidenschaft