Schleizer Babymesse stößt auf großes Interesse

Schleizer Babymesse stößt auf großes Interesse
Zum Vortrag über richtiges Stillen lud Chefarzt Dr. med. Siegfried Hummel ein.

Die Schleizer Babymesse verbunden mit dem Tag der offenen Tür am Kreiskrankenhaus Schleiz zog viele Interessierte an

SCHLEIZ/GREIZ. Bereits zum achten Mal öffnete am Samstag der Kreißsaal der Klinik für Gynälologie und Geburtshilfe der Kreiskrankenhaus Schleiz GmbH seine Türen. Mit der Resonanz auf diesen Tag zeigte sich Chefarzt Dr. med. Siegfried Hummel mehr als zufrieden. „Die Gäste konnten sich treffen und mit dem Hebammenteam austauschen, Kreißsaal und Wochenstation besichtigen, sich zwanglos im Schwangeren-Café ‚Endspurt‘ unterhalten und interessanten Vorträgen folgen“, umschrieb der Chefarzt im Gespräch das reichhaltige Programm.

Über „Ernährung in der Stillzeit“ sprach Apothekerin Ingrid Wittig; zum Thema „Stillen“ referierte Stillberaterin Maria-Dorothea Meyer und Tragetuchberaterin Susan Unger informierte die Gäste zur Thematik „Ins Leben hineingetragen“. Informations-und Angebotsstände bereicherten das Angebot des Tages.
Besonders stolz zeigt sich Chefarzt Dr. med. Hummel, der seit dem Jahr 2009 am Schleizer Klinikum tätig ist, dass 85 Prozent aller Mütter ihr Baby „voll stillen“. 328 Neugeborene konnte das Schleizer Krankenhaus im vergangenen Jahr verzeichnen – Tendenz steigend, so der Mediziner, der zudem auf die Bezeichnung „Babyfreundliches Krankenhaus“ verweist. „Uns liegt die Mutter-Kind-Beziehung besonders am Herzen“, betont der Chefarzt, der dafür bekannt ist, dem Stillen der Babys größte Priorität einzuräumen. „Die jungen Mütter müssen nur genau Bescheid wissen. Dann gehört das Stillen eines Kindes ganz selbstverständlich dazu“, zeigt sich Dr. med. Hummel überzeugt.

Zum Tag der offenen Tür erfuhren nicht nur angehende Eltern oder junge Mütter und Väter Interessantes rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt – auch an die jüngsten Gäste des Tages wurde gedacht: Neben einer Mal-und Bastelstraße und einer Hüpfburg im Patientengarten präsentierten sich auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ziegenrück den Kindern. Neben Zielspritzen auf Büchsen konnten die interessierten Kleinen auch einen Blick in das Innere eines „echten“ Feuerwehrautos werfen.
Ebenso war Ponyreiten auf dem Areal oberhalb des Gartens angesagt.
„Eine rundum gelungene Veranstaltungen“, resümierten am Nachmittag das Personal, die Aussteller und Gäste der Schleizer Babymesse einhellig. „Nun freuen wir uns schon auf die nächste, die neunte“, schaute Dr. med. Siegfried Hummel bereits freudig voraus.

Antje-Gesine Marsch @13.06.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

Auch das könnte Sie Interessieren

Hebammen Dajana Klein und Judith Schatz
Firmen der Region

In guten Händen

Hebammenpraxis in der Greizer Carolinenstraße feiert fünfjähriges Bestehen GREIZ. Die Hebammen Dajana Klein und Judith Schatz können sich ganz genau an den Eröffnungstag ihrer Praxis vor genau fünf Jahren erinnern. Der Gedanke, fortan separat vom […]

Advertisements
Artem Grinko
RSV Rotation Greiz I

Trainer Swen Lieberamm unterstützt Greizer Ringer

GREIZ. Schon die alten Griechen wussten, dass sich alles verändert und entwickelt. Der Philosoph Heraklit hat es panta rhei genannt haben alles fließt. Auch im Sport treten ständig Veränderungen auf. Ringen bei den olympischen Spielen […]

Advertisements
Mitgliederversammlung der Kreissportjugend in Kurt-Rödel-Halle Greiz
Sport

Sport ist mehr als Bewegung

Mitgliederversammlung der Kreissportjugend in Kurt-Rödel-Halle Greiz GREIZ. „Sport ist mehr als Bewegung“ – das sagte der Vorsitzende der Kreissportjugend, Jan Koschinsky, am Freitagabend, als zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung in die Kurt-Rödel-Halle eingeladen wurde. Versammlungsleiterin Helgard Groß […]

Advertisements
Initiativgruppe "Meine Kreisstadt Greiz" kündigt heißen Herbst an
Politik

Initiativgruppe „Mein Greiz“: Endlich Einsicht und Stopp der Kreisgebietsreform

Nächste Schritte der Initiativgruppe „Mein Greiz“ werden in den kommenden Tagen beraten GREIZ. „Endlich Einsicht und Vernunft“, atmet Volkmar Beck, Mitglied der Initiativgruppe „Meine Kreisstadt Greiz“, auch im Namen seiner Mitstreiter sichtlich auf. Die Greizer […]

Advertisements
6000 Reiseplaner mit Gaststätten- und Gastgeberverzeichnis erschienen.
Stadt Greiz

Greiz erleben, entdecken und hier verweilen

6000 Reiseplaner mit Gaststätten- und Gastgeberverzeichnis erschienen. Erweiterte Stadtführungen zu verschiedenen Themen wird es in diesem Jahr ebenfalls geben GREIZ. Der neue Reiseplaner Greiz, der ab sofort in der Tourist-Information im Unteren Schloss erhältlich ist, […]

Advertisements
Kreiskrankenhaus Greiz
Kreiskrankenhaus Greiz

Kreiskrankenhaus Greiz

1893 wurde das Krankenhaus auf dem Reißberg Keimzelle des heutigen Kreiskrankenhauses. GREIZ. Dieser stattliche, im neogotischen Stil errichtete Ziegelbau, hatte 50 Betten und wird heute als „Rotes Haus“ bezeichnet. Ein zweites Krankenhausgebäude – Isolier- und […]

Advertisements