Werbeanzeigen

Sommerfest in der Neumühle mit Ruderwettbewerb

Sommerfest in der Neumühle mit Ruderwettbewerb
Aktive des Ruderwettbewerbs in Neumühle auf der Weißen Elster

29 Jahre Sommerfest in Neumühle bei Greiz

GREIZ-NEUMÜHLE. Alle Parkplätze sind besetzt. Kommt ein Zug an, strömen die Menschen straßenbreit ins Dorf. Umfunktionierte Wiesen sind überfüllt. Der Grund dafür ist das jährlich stattfindende Dorffest….Wer sind die Menschen, die während der fünf Tage der unmittelbaren Vorbereitung und Durchführung des Festes im Einsatz sind, die Verkaufsstände, Zelte, Sitzgelegenheiten und Ausstellungstafeln transportieren und herrichten oder die Versorgung der Schaulustigen, Hungrigen und Durstigen übernehmen? Es sind die Bürger unserer Gemeinde, die sich so vorbildlich einsetzen. Da steht die Lehrerin neben der Sachbearbeiterin, die Rentnerin neben der Hausfrau, der Wismutkumpel neben dem Heimleiter. Es handelt der Klempnermeister und christliche Demokrat samt Familie gemeinsam mit dem parteilosen Fuhrunternehmer und dem Müllermeister nebst Frau…

So können wir es in der Volkswacht vom 22. Januar 1988 nachlesen. Am Grundgehalt der Aussagen hat sich nicht viel geändert. Das mit dem Zug hat sich überholt. Aber was die Gemeinde und der Feuerwehrverein auf die Beine gestellt haben, ist absolute Spitze. Hier wurde nicht nur eine beliebte Veranstaltung über die Zeit gerettet, sondern mit vielen neuen Ideen bereichert. Dazu beigetragen haben auch Vereine der näheren Umgebung, wie der Greizer Alpenverein mit seiner Kletterwand, der Frauenverein Maxi aus Waltersdorf, der Dorfklub Neumühle, die Schalmeienkapelle Kleinreinsdorf. Eine Veranstaltung für Kinder mit Ponyreiten, Glücksrad, Büchsenwurf, Mini-Motorrad, Schminken, Sumo-Ringen bei Mario Helm.
Wer dieses Jahr nicht anwesend war, hat auf jeden Fall etwas versäumt. Ein Grund mehr, 2013 in Bad Neumühle dabei zu sein!
Peter Reichardt @19.08.2012

Werbeanzeigen