Stricken macht Schule

Stricken macht Schule
Die Leiterin der TRIAS Oberschule Elsterberg, Cornelia Kiesewtter (r.) - hier im Bild mit Christa Kausch, der Inhaberin des Greizer Geschäftes „Meine Masche“ freut sich über ein Materialpaket mit Wolle und Zubehör, das sie gut in der Schule verwenden können.

Elsterberger TRIAS Oberschule bewarb sich an einem Wettbewerb der Firma Schachenmayr und gewann ein Riesen-Materialpaket mit Wolle und zahlreichen Utensilien, die man im Unterricht und Ganztagsangebot gut verwenden kann
ELSTERBERG/GREIZ. Wurde man vor längerer Zeit noch belächelt oder verständnislos angeschaut, packte man in der Öffentlichkeit seine Stricknadeln aus, sind Handarbeiten längst wieder auf dem Vormarsch. Stricken macht Spaß – davon zeigen sich auch die Schüler der TRIAS Oberschule überzeugt und bewarben sich im Frühjahr an der Ausschreibung „Stricken macht Schule“, die die baden-württembergische Firma Schachenmayr anlässlich eines Firmenjubiläums auf den Weg brachte. Aus über fünfhundert Teilnehmern wurde auch die sächsische Bildungseinrichtung als Gewinner ermittelt. Gestern Vormittag nahm die Schulleiterin, Cornelia Kiesewetter, das gewonnene Materialpaket im Fachgeschäft „Meine Masche“ in der Greizer Innenstadt in Empfang. Zum Inhalt gehören nicht nur 3 Kilogramm hochwertiger Wolle und ein Klassensatz Stricknadeln, sondern auch Anleitungen zum Fertigen von Mützen, Schals, diversen Glücksbringern oder Handytaschen. „Wir haben schon ganz viele Pläne damit“, wie die Schulleiterin verriet. „An unserer Schule gibt es eine Vielzahl von Ganztagsangeboten, darunter auch die Kreativ-AG. Hier benötigen wir ständig neues Material.“ Im Kunstunterricht der Klasse 6 bereitet sich Pädagogin Sabrina Franke mit ihren Schülern bereits auf die nahende Weihnachtszeit vor. „Für das Gestalten von Präsenten kommt uns das Material geradezu gelegen“, betont Cornelia Kiesewetter. Wenn sich nach den Herbstferien in der kommenden Woche wieder die Schulpforten öffnen, können die Jungen und Mädchen die Nadeln schwingen. „An Ideen mangelt es uns nicht“, zeigt sich die Schulleiterin überzeugt.

Antje-Gesine Marsch @21.10.2015

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

Auch das könnte Sie Interessieren

Gommlaer Waldwichtelprojekt erfolgreich abgeschlossen
Gommla

Gommlaer Waldwichtelprojekt erfolgreich abgeschlossen

Natur, Flora und Fauna in die Erziehung der jungen Generation eingebunden GOMMLA. „Waldwichtel“ lautet der Name der Kindertagesstätte im Greizer Ortsteil Gommla. Und diesem Namen macht sie auch alle Ehre. Ist es einmal die Lage […]

Advertisements
Zeugnisübergabe des Ulf-Merbold-Gymnasiums in der Greizer Vogtlandhalle
Vogtlandhalle Greiz

Festveranstaltung – Zeugnisübergabe des Ulf-Merbold-Gymnasiums in der Greizer Vogtlandhalle

An Tagen wie diesen Am Freitagabend erhielten 63 Abiturienten ihre Reifezeugnisse. Auch der Namensgeber des Gymnasiums war zur Feier nach Greiz gekommen GREIZ. An Tagen wie diesen“ klang es aus den Lautsprechern, als die 63 […]

Advertisements
Lehrlinge beim Zweckverband TAWEG
Firmen der Region

Drei neue Lehrlinge beim Zweckverband TAWEG

Auch in diesem Jahr konnten beim Zweckverband TAWEG Lehrverträge unterzeichnet werden je einer zur Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, als Fachkraft für Abwassertechnik und als Bürokauffrau. GREIZ. Ausgewählt wurden Michael Illgen und Christian Fischer, die […]

Advertisements
Freikarten für Ball des Sports gehen nach Mohlsdorf, Göhren und Neumühle
Ball des Sports

Freikarten für Ball des Sports gehen nach Mohlsdorf, Göhren und Neumühle

Kreissportbund Greiz kann mit über 21.000 abgegebenen Stimmen Rekordzahl an Umfrage – Beteiligung „Populärster Sportler des Jahres“ verzeichnen GREIZ. Totgeglaubte leben länger – davon zeigt sich der Vorsitzende des Kreissportbundes Greiz, Uwe Jahn, mehr als […]

Advertisements
Die Greizer Blumenuhr   eine optische Augenweide
Aus alten Zeiten

Heute jährt sich der Geburtstag von Gärtnermeister Willi Zeiß zum 105. Mal

Am 29. Juni 1912 wurde Gärtnermeister Willi Zeiß geboren – Im Jahr 1954 gestaltete er zum ersten Mal die Blumenuhr am Parkeingang GREIZ. Über sechzig Jahre ist es her, dass Gärtnermeister Willi Zeiß zum ersten […]

Advertisements
Spaßwettbewerb beim Dorffest in Neumühle/Elster
Neumühle

Dorf- und Sommerfest Neumühle: Frohsinn und Gemütlichkeit

Deutsche Meister im Soccer-Fußball, der Mount Everest-Bezwinger Jürgen Landmann sowie der Thüringer Landtagsabgeordnete Christian Tischner gaben sich beim Dorf-und Sommerfest in Neumühle die Ehre NEUMÜHLE. Dorf- und Sommerfest in Neumühle/Elster, das hat Tradition in der […]

Advertisements