Bildbeschreibung → Heißer Kampf um den Ball im 5 Meter Raum des SV Blau-Weiß 90 Greiz. Foto: Michael Frotscher

SV Blau-Weiß 90 Greiz: Heimsieg

SV Blau-Weiß 90 Greiz gewinnt Nachholspiel gegen den SV Pöllwitz mit 2:1

GREIZ. Der SV Blau-Weiß 90 Greiz gewann sein Nachholespiel am Mittwoch gegen Pöllwitz mit 2:1.
Nach dem frühen Führungstor durch AH9 Alexander Hamann war es lange Zeit eine zerfahrenen Partie. Der Gast hatte durchaus seine Möglichkeiten, aber auch die Hausherren vergaben wiederholt gute Chancen.

Als David Himmer seine Farben mit 2:0 in Front brachte, war die Partie eigentlich gelaufen.
Der Gast wurde für sein Bemühen dann doch noch mit dem Anschlusstreffer belohnt, der aber am verdienten “Dreier” für die Pohlitzer nichts mehr ändern konnte.
Nette Randerscheinung, dass zur gleichen Zeit der Tabellenführer aus Rüdersdorf mit 1:2 auf dem Greizer Tempelwald unterlag und somit der Kampf um die Tabellenführung wieder völlig offen ist.
Sport frei!

Torschützen:
(5′) Alexander Hamann(1:0)
(77′) David Himmer(2:0)
(83′) Sebastian Heinze(2:1)

Stephan Hark @10.05.2018

Werbeanzeigen