Werbeanzeigen

Tag des Waldes und der Jagd in Waldhaus

Waldhaus: Besucher strömen zum Tag des Waldes und der Jagd

Tag des Waldes und der Jagd in Waldhaus wurde auch in diesem Jahr mit großem Interesse angenommen

WALDHAUS/GREIZ. Ein rundum gelungenes Fest des Waldes und der Jagd fand am Samstag statt und sorgte für großes Interesse bei den Besuchern, die aus nah und fern in den Forstbetriebshof nach Waldhaus kamen.

Pünktlich um 10 Uhr eröffnete Dirk Fuchs von der Forstverwaltung Weida die Veranstaltung und machte auf die einzelnen Programmpunkte aufmerksam. Das Forstamt Weida präsentierte sich in seiner Organisationsstruktur mit vielfältigen Informationen und Aktionen – auch Firmen rund um den Forstbereich und verschiedene Händler, wie Imker, Blumenhändler, Käserei und Wildhandel stellten sich und ihre Waren vor.
„Wir freuen uns, wieder Vertreter des Nationalparks Hainich und des Waldjugendheims Gera-Ernsee in Waldhaus zu begrüßen“, so Dirk Fuchs.

Werbeanzeigen