Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) besucht Greizer Brauerei

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) besucht Greizer Brauerei
Auf ihrer Sommertour besuchte Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) auch die Greizer Brauerei - hier im Gespräch mit Inhaber Thomas Schäfer und MdB Volkmar Vogel

GREIZ. Auf ihrer traditionellen Sommer-Tour durch Thüringen machte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) auch Halt in der Vereinsbrauerei, in der sie von Inhaber Thomas Schäfer und seiner Gattin Steffi herzlich empfangen wurde. Bei einem Rundgang durch den Betrieb konnte sich die Landesmutter überzeugen, mit wie viel Engagement, persönlichem und finanziellem Einsatz die Brauerei zu dem wurde, was sie heute ist: ein moderner Betrieb, der auf eine bereits 140-jährige Braugeschichte zurückschauen kann. In den Füller, der den 40 Jahre alten Vorgänger ersetzt und das Herzstück einer Abfüllanlage ist, hat Thomas Schäfer 700000 Euro investiert, wie er berichtete. Die Ministerpräsidentin zeigte großes Interesse an den Abläufen des Brauereibetriebes und besichtigte auch das Sudhaus. Das von Christine Lieberknecht benutzte geflügelte Wort Bier braucht Heimat unterstrich einmal mehr den Fakt, dass die deutsche Brauereilandschaft authentisch und mit der Region stark verbunden ist.
Den jährlichen Bierabsatz zu halten, nannte Thomas Schäfer als avisiertes Ziel, was Christine Lieberknecht in Anbetracht der derzeitigen Lage als äußerst positiv einstufte. Natürlich kam der Brauereichef auch auf das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu sprechen. Das schwierigste an unserer Arbeit ist, dass wir die hohen Energiepreise irgendwie meistern müssen, nannte Thomas Schäfer als primäre Belastung des Betriebes: Das drückt uns an die Wand. Das EEG mache die Unternehmensbetreiber kaputt und müsse komplett überarbeitet werden, so Schäfer. Sachlich sah es MdB Volkmar Vogel (CDU): Das EEG muss gedeckelt werden! Im Oktober dieses Jahres wird endgültig feststehen, wie hoch die EEG-Umlage im nächsten Jahr ausfällt, wobei Experten schon jetzt mit einem Anstieg von derzeit 5,3 Cent auf bis zu 7 Cent je Kilowattstunderechnen. Wie Thomas Schäfer sagte, würde er gern eine Photovoltaikanlage installieren lassen, was aber letztendlich an der Liquidität scheitere. Die Abgaben sind einfach zu hoch, resümiert der Brauereichef. Ginge es nach Volkmar Vogel würde der Politiker auf die normale Investitionsförderung zurückgehen.

Antje-Gesine Marsch @16.08.2013

Werbeanzeigen

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Dienstag, 24.04.2018 um 19:30 Uhr
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    im Rahmen der Aktion „OTZ Thüringen hilft“ Zünftige Märsche, beliebte Musicalmelodien und bekannte klassische Stücke...
    Buchen » Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
  • Freitag, 27.04.2018 um 18:30 Uhr
    „Alice – Ein Rockmusical“
    „Alice – Ein Rockmusical“
    Ein junges Mädchen inmitten eines bunten Treibens verrückter Traumgestalten Lewis Carrol schreibt in ein Buch...
    Buchen » „Alice – Ein Rockmusical“

Auch das könnte Sie Interessieren

Greizer Theaterherbst: Berührende und nachwirkende Bühnenmomente
Greizer Theaterherbst

Greizer Theaterherbst: Berührende und nachwirkende Bühnenmomente

XXVI. Greizer Theaterherbst endet nach neun Tagen und 25 Veranstaltungen GREIZ. Nach dem Gastspiel „Schwitters-Projekt – mit Klappstühlen“ des AktionsTheaterKassel und der „GreizNacht“, dem traditionellen Abschlussfest, endete am Samstag der XXVI. Greizer Theaterherbst. Das in […]

Werbeanzeigen
Dr. med. Lutz Bachmann
Kreiskrankenhaus Greiz

Erfolgreiche Re-Zertifizierung als Lokales Traumazentrum

Kreiskrankenhaus Greiz GmbH gehört zum TraumaNetzwerk Thüringen GREIZ. Mit der erfolgreichen Re-Zertifizierung als Lokales Traumazentrum ist die Kompetenz der Kreiskrankenhaus Greiz GmbH bezüglich der Versorgung von schwerstverletzten Personen erneut geprüft und bestätigt worden. „Das positive […]

Werbeanzeigen
Greizer Heimatbote Juli/August 1962
Heimatbote 60er Jahre

Greizer Heimatbote Juli/August 1962

Kulturspiegel für den Kreis Greiz INHALT Juli/August 1962 – Beim Kulturbund notiert – Neue Mitglieder des DKB – Theorie + Praxis = sozialistische Erziehung und[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Werbeanzeigen
Chris Werner, Greiz
Babygalerie 2014

Herzlich willkommen, kleiner Chris

Die Stadt Greiz begrüßt ihre neuen Erdenbürger GREIZ. Ein echtes Sonntagskind ist Chris Werner, der am 8. Juni mit einem Gewicht von 2880 Gramm und einer Länge von 51 Zentimetern in der Geburtshilflichen Station des […]

Werbeanzeigen
Kreaktivtag im katholischen Gemeindezentrum
Herz-Jesu-Gemeinde

Kreaktivtag im katholischen Gemeindezentrum

Wunderschöne österliche Sachen entstehen unter den geschickten Händen der Jüngsten GREIZ. Während das Palmbuschbinden oder das Verzieren von Osterkerzen bereits zu den traditionellen Basteleien des KreAKTIVtages in den Gemeinderäumen der katholischen Kirche gehören, gibt es […]

Werbeanzeigen
Bunter Festumzug zum Greizer Park und Schlossfest 2010
Galerie(n)

Fotogalerie: Park und Schlossfest 2010

Auch im Jahr Eins nach der 800-Jahrfeier von Greiz erfreute ein bunter Festumzug die Einwohner und Gäste der Elsterstadt. 60 Bilder zeugten von der kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Vielfalt der Greizer Vereine, Institutionen und Gewerbetreibenden. […]

Werbeanzeigen