Trabi überschlägt sich – Insassen verletzt

Greiz – Mohlsdorf (ots) Am Samstagnachmittag gegen 13:30 Uhr verlor ein Trabantfahrer zwischen Mohlsdorf und Greiz die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer leichten Rechtskurve kam der DDR-Kleinwagen von der Fahrbahn ab und streifte eine Baum. Hierbei platze ein Reifen und der Fahrzeugführer konnte den Trabant nicht mehr au der Straße halten. Der Wagen fuhr eine Böschung hinab, kippte auf die Seite und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrgastzelle erwies sich als stabil. Der 75-jährige Fahrer und sein 72-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Am 31 Jahre alten Trabant entstand Totalschaden.

Werbeanzeigen