Werbeanzeigen

Ulrich Geyer ist Skatmeister beim ASV Gommla 1882

Ulrich Geyer ist Skatmeister beim ASV Gommla 1882
Die drei Erstplatzierten des Skatturniers 2017/18 beim ASV Gommla 1882 ( v.l. ) Hans Thomys, Platz 3; Ulrich Geyer, Platz 1 und Harry Grieger, Platz 2. Foto: Peter Reichardt

Der ASV Gommla 1882 ermittelte in der Saison 2017/2018 seinen Skatmeister – Sieben Runden bis zur Entscheidung – und die war relativ knapp

GOMMLA. Die Messen sind gelesen, wie der Volksmund oftmals spricht. Sieben Runden wurden im Skatturnier 2017/18 beim ASV Gommla 1882 e.V. gespielt. Der Skatmeister der Saison 2017/18 und die Platzierten sind ermittelt, wobei der heimliche Favorit dieses Turniers seiner Rolle gerecht wurde und den Gesamtsieg in der Saison einfuhr. Doch wer ist der heimliche Favorit und gleichzeitig der Skatmeister der Saison 2017/18 beim ASV Gommla 1882 e.V. ?

In der vergangenen Saison 2016/17 war es Hans Thomys, der sich den Titel holte, um ihn in der Saison 2017/18 zu verteidigen. Doch das hat so nicht geklappt!

Schauen wir noch einmal zurück. In der ersten Runde der Saison 2017/18, im Oktober 2017, war es Karlheinz Ernst, der mit 2.587 Punkten den Tagessieg erkämpfte. Ulrich Geyer mit 2.277 Punkten und Harry Grieger mit 2.158 Punkten folgten auf den Plätzen.

In der zweiten Runde, gespielt wurde die im November 2017, holte sich mit 1.948 Punkten Martin Köster den Tagessieg, gefolgt von Ulrich Geyer mit 1.864 Punkten und Hans-Jürgen Dräger mit 1.801 Punkten. Da eigentlich schon ein Achtung! Wenn auch Ulrich Geyer in beiden Runden nicht ganz vorn lag, so hatte er doch schon zu diesem Zeitpunkt einen Vorsprung in der Gesamtpunktzahl. Also war da schon klar wer der heimliche Favorit dieser Saison 2017/18 sein wird.

Das setzte sich in der dritten Runde, gespielt im Dezember 2017 fort. Wenn sich auch Hans-Jürgen Dräger mit 2.505 Punkten den Tagessieg holte, so war es doch erneut Ulrich Geyer mit 2.205 Punkten und Hans Thomys mit 2.041 Punkten, die auf den Plätzen folgten und fleißig Punkte für ihre Gesamtwertung sammelten.

Dann der Jahreswechsel 2017/18 und im Januar 2018 die vierte Runde des Skatturnier beim ASV Gommla 1882 e.V. Hans Thomys wurde mit 2.560 Punkten Tagessieger, gefolgt von Ulrich Geyer und Martin Köster ( punktgleich mit 2.370 Punkten ) sowie Hartmut Teichmann mit 2.164 Punkten. Zu dem Zeitpunkt war eigentlich schon fast klar, dass Ulrich Geyer ( sollte nichts dazwischen kommen ) das Rennen machen würde.

In der fünften Runde, gespielt im Februar 2018, kippte dann allerdings dieses Bild ein wenig. Hartmut Teichmann spielte 2.406 Punkte ein und holte sich den Tagessieg, gefolgt von Roland Sippel mit 2.374 Punkten, Martin Köster mit 2.218 Punkten sowie Hans Thomys mit 2.192 Punkten. Ulrich Geyer ging damit die Gesamtführung im Turnier flöten und Martin Köster setzte sich zu diesem Zeitpunkt an die Spitze der Gesamtwertung.

Doch bereits in Runde Sechs, gespielt im März 2018, sollte sich das wieder ändern. Harald Geiler war es, der mit 2.669 Punkten den Tagessieg errang, gefolgt von Harry Grieger mit 2.372 Punkten sowie Bernd Gruchala mit 2.042 Punkten. Damit setzte sich Harry Grieger an die Tabellenspitze der Gesamtwertung nach Runde Sechs, so dass die siebente und letzte Runde der Saison 2017/18, gespielt im April 2018, die endgültige Entscheidung bringen musste.
Zu berücksichtigen war dabei, dass jeder Teilnehmer in der Gesamtabrechnung ein Streichergebnis einsetzen konnte. Den Tagessieg holte sich mit 3.212 Punkten Harald Geiler, gefolgt von Karlheinz Prüfer mit 2.032 Punkten und Harry Grieger mit 1.923 Punkten.
Also rechnen und das Streichergebnis einsetzen war die Devise, um den Skatmeister der Saison 2017/18 beim ASV Gommla 1882 e.V. zu ermitteln. Insgesamt 14 Skatfreunde hatten sich in die Teilnehmerliste dieses Skatturniers eingetragen und mit unterschiedlichen Tagesergebnissen aufgewartet.

Wenn auch Ulrich Geyer keinen Tagessieg in der Turnierserie 2017/18 einfahren konnte, so waren seine Tagesergebnisse doch so konstant, dass er in der Endabrechnung ( bei einem Streichergebnis ) auf 12.514 Punkte kam und sich den Skatmeister – Titel beim ASV Gommla 1882 e.V. zurück holte.
Auf den zweiten Platz ( den Silberrang ) folgte Harry Grieger mit 11.733 Punkten und auf dem dritten Platz ( der Bronzerang ) Hans Thomys mit 11.728 Punkten.

Die Abschlußtabelle des Skatturnier 2017/18 beim ASV Gommla 1882 e.V.:
Platz 1 – Ulrich Geyer – 12.514 Punkte
Platz 2 – Harry Grieger – 11.733 Punkte
Platz 3 – Hans Thomys – 11.728 Punkte
Platz 4 – Martin Köster – 10.582 Punkte
Platz 5 – Harald Geiler – 10.225 Punkte
Platz 6 – Roland Sippel – 9.320 Punkte
Platz 7 – Hartmut Teichmann – 9.241 Punkte
Platz 8 – Karlheinz Ernst – 8.932 Punkte
Platz 9 – Karlheinz Prüfer – 7.280 Punkte
Platz 10 – Gerhard Geyer – 7.245 Punkte
Platz 11 – Ulrich Prüfer – 6.927 Punkte
Platz 12 – Hans-Jürgen Dräger – 5.563 Punkte
Platz 13 – Frank Schneider – 5.241 Punkte
Platz 14 – Bernd Gruchala – 1.941 Punkte

Das siebente Skatturnier um die Skatmeisterschaft 2017/18 beim ASV Gommla 1882 e.V. ist Geschichte und hat seinen Meister in Ulrich Geyer gefunden.
Viel wichtiger aber, mit diesem Skatturnier ist es gelungen, ältere nichtaktive Mitglieder des Vereins in das Vereinsleben einzubinden und ihnen, wenn auch in einer anderen Form, die sportliche Betätigung zu bieten.

Nun gehen schon die Blicke aller nach vorn, soll doch im Herbst diesen Jahres das nächste Skatturnier um den Skatmeister der Saison 2018/19 beim ASV Gommla 1882 e.V. angespielt werden.
Auch in der kommenden Saison 2018/19 sind wieder sieben Runden angedacht, bis der neue Skatmeister beim ASV Gommla 1882 e.V. gekürt werden kann.
Die Frage steht – wird Ulrich Geyer seinen Titel verteidigen können, oder werden andere ihm diesen Titel streitig machen?

Peter Reichardt @17.05.2018

Werbeanzeigen