Schwungvoll durch die Welt der Operette

Heiko Reissig: Freue mich auf ein Super-Publikum beim Hilmo-Ball
Kammersänger Heiko Reissig Foto: Agentur

Vogtland Philharmonie mit heiterem Programm in der Vogtlandhalle

Nach einem Jahr Zwangspause kommt die Vogtland Philharmonie nun auch mit ihrer „Gala der Operette“ in die Greizer Vogtlandhalle zurück. Am Dienstag, 19. Oktober, stehen um 15.30 Uhr wieder heitere und beschwingte Melodien von Johann Strauß, Leroy Anderson oder Emmerich Kálmán auf dem Programm. Mit der Sopranistin Jeannette Wernecke, dem Tenor Heiko Reissig, den das Plauener Publikum schon 2019 begeistert feierte, und den Moderationen von Dirigent GMD Stefan Fraas dürfte auch die Besetzung ein Garant für gute und humorvolle Unterhalten sein. Die Eintrittskarten zum bunten musikalischen Nachmittag gibt es direkt in der Vogtlandhalle (03661-62880) sowie in der Tourist-Information (-689815). Zutritt ist gemäß „3G“ nach Vorlage des entsprechenden Nachweises und eines Ausweisdokumentes für geimpfte, genesene und getestete Besucher. Zur eventuellen Nachverfolgung sind Kontaktdaten zu hinterlassen. Abseits des Platzes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Firma Slycare bietet ab ca. anderthalb Stunden vor Beginn kostengünstige Schnelltests an – Informationen hierzu unter Telefon 03661-455800.