Waldsportfest auf dem Greizer Tempelwald

Waldsportfest auf dem Greizer Tempelwald
v.l. Peter Schlegel, Jürgen Bähringer, Frank Brettfeld und Bernd Heisig. Foto: Stefan Sagan

Drei Tage lang fand auf dem Greizer Tempelwald ein Waldsportfest statt, das der 1. FC Greiz organisierte

GREIZ. Es war eine gute Idee, an die Tradition des Waldsportfestes auf dem Tempelwald-Sportplatz anzuknüpfen – das kann man dem 1. FC Greiz als Organisator dieser dreitägigen Großveranstaltung bescheinigen. Von Freitag bis Sonntag wurde eingeladen – und viele Gäste kamen. Trotz teils sengender Hitze verfolgte man die Turniere auf dem Rasen. So spielten die Bambinis, die B-,C-,D-, E-und F-Jugend, die Alten Herren und die Damen gegen verschiedene Auswahlmannschaften. Doch auch ein Rahmenprogramm wurde vom Greizer Fußballclub angeboten: Für die Jüngsten stand die Hüpfburg bereit, zudem konnte man auf dem Rücken der Ponys eine Runde über den Platz reiten oder am Glücksrad drehen. Für die Großen war die Tombola mit vielen tollen Preisen besonders interessant und natürlich das Miteinander bei schöner Volksfeststimmung – vor allem beim gemeinsamen Schauen der EM-Spiele am Abend im Zelt . Bis tief in die Nacht wurde getanzt und gefeiert. Zum Frühschoppen und großem Skatturnier wurde am Sonntagmorgen eingeladen.

Zu einem Höhepunkt avancierte der Moment, als Jürgen „Bähre“ Bähringer kurz vor der Partie „Ostthüringen – Westsachsen“ zum Ehrenmitglied des 1. FC Greiz ernannt wurde. Der gebürtige Greizer, ehemalige Kicker und Ehrenspielführer des Chemnitzer FC, der 350 Spiele absolvierte und zudem 1980 als Silbermedaillengewinner mit der DDR-Nationalmannschaft von den Olympischen Spielen in Moskau zurückkehrte, freute sich über diese Ehre.

Auch die kulinarische Versorgung der Gäste ließ keine Wünsche offen: kalte Getränke, Deftiges vom Rost und Süßes für die Kleinen standen ganz oben auf der Liste. Bliebe zu wünschen, dass der 1. FC Greiz auch im nächsten Jahr die Tradition des Waldsportfestes wieder aufgreift und weiterführt.

Antje-Gesine Marsch @29.06.2016