Werbeanzeigen

Kleiner Ehemann

Carlos Geitel, Weida
Carlos Geitel, Weida geb. 31.12.2012 3465 g

Carlos heißt das Silvesterbaby des Jahres 2012
GREIZ. Carlos heißt das Baby, das am Silvestertag auf der Geburtshilflichen Abteilung des Greizer Krankenhauses das Licht der Welt erblickte. Mit dem kleinen Weidaer, der in diesem Jahr das Kind Nr. 278 ist, freuen sich die Eltern Nicole und Sandro Geitel, sowie die siebenjährige große Schwester Jill. Carlos wog bei seiner Geburt 3465 Gramm und hatte die stattliche Länge von 53 Zentimetern.
Der Vorname Carlos kommt aus dem Spanischen, bedeutet in der Übersetzung “Ehemann” und entspricht dem deutschen Namen Karl. Dieser war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einer der häufigsten Jungennamen. Während in den 1980er Jahren kaum Babys so genannt wurden, kommt der Name Karl von Jahr zu Jahr wieder mehr in Mode.

Antje-Gesine Marsch @31.12.2012

Werbeanzeigen